Über uns

VDSI - Ihr Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit

Der im Jahre 1951 als "Verein Deutscher Sicherheitsingenieure" gegründete und nach seiner Umbenennung im Jahre 2014 heute unter dem Namen "VDSI – Verband für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz bei der Arbeit" bekannte Fachverband versteht sich als bundesweiter Berufs- und Interessenverband für alle im Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz tätigen Präventionskräfte. Auch die Themenbereiche Brandschutz und Arbeitshygiene gehören zu den Arbeitsfeldern des VDSI.

Eine Mitgliedschaft im VDSI bietet Ihnen zahlreiche Vorteile. Informationen zum Leistungsspektrum und den verschiedenen Mitgliedsformen finden Sie hier.

Jedes Mitglied des Verbandes, das im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland wohnt oder tätig ist, ist dabei grundsätzlich Mitglied der Regionalgruppe, in deren Einzugsbereich es wohnt oder tätig ist. Die Regionen sind dabei die wesentlichen Träger der Fortbildung und des Erfahrungsaustausches. Sie repräsentieren und vertreten zudem lokal die Interessen ihrer Mitglieder.

© Dillinger

VDSI - Region "Saarland"

  • Der VDSI ist eine berufsständige Organisation, die die Interessen ihrer Mitglieder aus den Berufsfeldern Sicherheitsingenieure, Sicherheitstechniker, Sicherheits-meister sowie andere Fachkräfte für Arbeitssicherheit vertritt. Viele Kollegen sind gleichfalls in Bereichen Brand-, Gesundheits- und Umweltschutz engagiert, weshalb diese Aspekte auch historisch gesehen immer ihren Platz in unserem Verband hatten und weiterhin haben.
  • Der VDSI ist in Fachgebiete und Regionen aufgeteilt. Die Regionen sind der wesentliche Träger der Fortbildung und des Erfahrungsaustausches. Jedes Mitglied des Verbandes, das im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland wohnt oder tätig ist, ist grundsätzlich Mitglied der Region, in deren Einzugsbereich es wohnt oder tätig ist. Die Regionen repräsentieren und vertreten lokal die Interessen ihrer Mitglieder. Der regionalen Leitung obliegt insbesondere die Information der Mitglieder über alle wesentlichen Verbandsangelegenheiten sowie die Organisation und Gestaltung von Fortbildungsveranstaltungen zum fachlichen Erfahrungsaustausch.
  • Die Region Saarland ist zuständig für die VDSI-Mitglieder im Bereich Saarland, Westpfalz und Luxemburg.
  • Wir führen regelmäßig qualifizierte Fortbildungsveranstaltungen gemäß der Forderungen in §5 ASIG durch, deren Teilnahme für VDSI-Mitglieder mit Weiterbildungspunkten für den internen Weiterbildungsnachweis honoriert werden. Durch die Teilnahme an diesen Veranstaltungen ist es möglich, alle geforderten Punkte für den VDSI-Weiterbildungsnachweis zu erhalten.
  • Im Rahmen der Veranstaltungen ermöglichen wir unseren Mitgliedern, eigene Vorträge zu halten und damit den Erfahrungsaustausch zu fördern.
  • Wir verstehen uns als Netzwerk zur gegenseitigen Unterstützung.

Mehr zum VDSI-Weiterbildungsnachweis finden Sie unter www.vdsi.de.

 

Eine Mitgliedschaft im VDSI bietet Ihnen zahlreiche Vorteile. Informationen zum Leistungsspektrum und den unterschiedlichen Mitgliedsformen finden Sie hier.

Kontakt

Leitung Region

Horst Caspar

B·A·D GmbH, Technik
In den Stockgärten 6
66459 Kirkel-Limbach

Telefon:
06841 / 757 06 0
Fax:
06841 / 757 06 10
E-Mail:
1. Stellvertretende Leitung Region

Roland E. Ihl

Bliesgaustr. 105
66440 Blieskastel

Telefon:
06842 / 3132
Fax:
06842 / 538052
E-Mail:
2. Stellvertretende Leitung Region

Dipl.-Ing. (FH) Frank Caspary

B A D - Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH
Kossmannstr. 48-52
66119 Saarbrücken

Telefon:
0681 / 8509-70020
Fax:
0681 / 8509-108
E-Mail:
Schriftführer und Internetbeauftragter

Dipl.-Ing. Matthias Faber

Saarstahl AG, Werk Neunkirchen
Zum Eisenwerk 1
66538 Neunkirchen

Telefon:
06821 / 16-8470
Fax:
06821 / 16-5-8470
Schriftführer

Dipl.-Ing. (FH) Klaus Klöppel

Pestalozzistraße 84
66280 Sulzbach

Telefon:
06897 / 3943